Kinder- und Jugendbüro

Ludwigstr. 29, 35415 Pohlheim
Tel.: 06403-606-232 / -233  /  Mobil: 0162-2796301

Öffnungszeiten:
Montags 11:00 – 13:30 Uhr
Mittwochs 13:30 – 16:00 Uhr
Freitags 8:30 – 11:00 Uhr

E-Mail: kinder-und-jugendbuero@pohlheim.de

Logo Kinder-/Jugendbüro


Logo Ferienspiele


Mädchengruppen des Kinder- und Jugendbüros
Die Mädchengruppen des Kinder- und Jugendbüros finden erst wieder nach den Sommerferien statt!
Mädchengruppe für Mädchen von 8-12 Jahren: Dienstag, 07.08.2018 um 16:30 im Kinder- und Jugendbüro
Mädchengruppe für Mädchen ab 13 Jahren: nach Vereinbarung

Typisch Berlin – mehr als Currywurst und Bär!
Studienfahrt Berlin für Jugendliche ab 13 Jahren in den Herbstferien
Auch dieses Jahr wieder bietet das Kinder- und Jugendbüro Pohlheim in Kooperation mit den Kinder-& Jugendbüros Grünberg und Wettenberg, den Jugendpflegen Heuchelheim und Gießen, sowie der Jugendförderung des LK Gießen in den Herbstferien vom 07. bis 12. Oktober 2018 eine Studienfahrt nach Berlin an. Anmelden können sich alle Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Landkreis Gießen.
Unter dem Motto „Typisch Berlin!“, werden wir die Hauptstadt sechs Tage lang erkunden. Was fällt dir als Erstes ein, wenn du an Berlin denkst? Das Brandenburger Tor, Currywurst, der Bär oder etwas ganz anderes? Auf unserer Reise widmen wir uns verschiedenen Assoziationen, die oft mit Berlin in Verbindung gebracht werden. Wir besuchen das Museum „The Story of Berlin“, das „Spionage Museum“ und machen eine Grafitti- und eine Religionstour durch unsere Haupt-stadt. Eine Besichtigung des Reichstagsgebäudes und eine eigene Plenarsitzung in der Ausstellung „Deutscher Bundestag“. Es wartet eine tolle Zeit auf euch, bei der ihr viel Spaß haben werdet und viel lernt.
Die Kosten betragen 210,00 € pro Person. Im Preis inbegriffen sind Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Übernachtung im Hostel „Alte Feuerwache“ im Zentrum von Berlin, Frühstücksbuffet, Abendessen, alle oben genannten Programmpunkte (Änderungen vorbehalten), Betreuung und ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel.
Anmelden könnt ihr euch über das Kinder- und Jugendbüro Pohlheim!
Anmeldeschluss ist der 31.08.2017! Die Teilnehmerzahl pro Kommune ist begrenzt!
PfeilFlyerIcon das einen externen Link kennzeichnet

„No Label“: Nachwuchstalente jetzt bewerben
Band-Contest am Freitag, 9. November, im „Jokus“ Gießen
Fünf talentierte Nachwuchskünstler treten am Freitag, 9. November im Jugend- und Kulturzentrum Jokus beim „No Label“ Live Event Contest auf. Interessierte Bands und Solomusiker können sich ab sofort bewerben. Musiker, die dabei sein möchten, können sich noch bis zum 24. August bewerben. Die Contest-Teilnehmer werden dann Anfang September von der Fachjury ausgewählt. Stilistisch sind beim „No Label“ Live Event Contest keine Grenzen gesetzt. Der Aufruf richtet sich an junge Musiker aus dem Landkreis Gießen und den angrenzenden Regionen. Einzige Bedingung an die Bewerber: Das Durchschnittsalter der Band darf 23 Jahre nicht übersteigen. Die Bewerbung erfolgt online unter: http://cometonolabel.de . Weitere Voraussetzung: Die Band muss bereit sein, einen vorgegebenen Coversong in einer eigenen Version zu interpretieren und vorzutragen.
Um dem Publikum am Contest-Abend noch ein ganz besonderes Bonbon mitzugeben, tritt neben den Contest-Teilnehmern auch die Vorjahressiegerband "R.O.O.T.S" auf. Als Headliner ist außerdem die Friedberger Ska-Punk-Größe "Evil Cavies" zu hören.
Bewerben kann man sich bis zum 24. August 2018 über die Homepage www.come2nolabel.de oder über Jennie Staffa vom Kinder- und Jugendbüro Grünberg: Kinder-jugendbuero@gruenberg.de
Veranstalter ist der Arbeitskreis Kommunale Jugendpflegen in Kooperation mit dem Jokus Gießen!

Mädchenaktionstage für alle Mädchen im Landkreis Gießen
Vom 10. bis 12. Oktober 2018
Für Mädchen ab 11 Jahren
Kosten: 35,- €
Die Mädchenaktionstage finden in diesem Jahr in Hungen statt. Anmelden können sich alle interessierten Mädchen ab 11 Jahre. Im Rahmen der dreitätigen Veranstaltung mit Übernachtung in der Hungener Schule, werden wieder verschiedene Workshops in den Bereichen Sport, Tanz, Kunst, Musik und Technik angeboten. Spiele und Spaß kommen garantiert auch nicht zu kurz. Außerdem wird es am Abend ein Rahmenprogramm geben, in welchem die Mädchen sich an Infoständen und Mitmach-Aktionen mit verschiedenen mädchenrelevanten Themen beschäftigen können. Im Programm sind außerdem ein Filmabend, ein Discoabend, eine Girls-Parade durch den Veranstaltungsort und eine Abschlussveranstaltung zur Präsentation der Workshop-Ergebnisse.
Anmeldeflyer gibt es ab demnächst im Kinder- und Jugendbüro Pohlheim oder bei der Jugendförderung des Landkreises Gießen.
Veranstalter: Jugendförderung Landkreis Gießen in Kooperation mit dem Facharbeitskreis Mädchenarbeit im Landkreis Gießen.

Öffnungszeiten der Pohlheimer Jugendräume

•    Dorf-Güll Mittwoch (Hangstr. 2b – im Keller des Mehrzweckgebäudes) : nach Vereinbarung
•    Grüningen (Schulstr. 1a – neben der KiTa) : nach Vereinbarung
•    Holzheim (Am Dorfgemeisnchaftshaus 1 – im Keller der Kulturellen Mitte): Dienstag 19 – 22 Uhr & Donnerstag  18:30 -21:30 Uhr
•    Watzenborn-Steinberg (Ludwigstr. 33 – 35 – unter der Volkshalle, gegenüber der KiTa „Sonnenschein“)  Montag 17-21 Uhr, Dienstag 16 – 21 Uhr, Donnerstag 17-21 Uhr

Repair-Café Pohlheim

am: 18.12.2018
Reparieren statt wegwerfen weitere Infos