Flüchtlingshilfe in Pohlheim - Pohlheim braucht Sie!

Seit vielen Monaten engagieren sich Pohlheimer aus allen Stadtteilen ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe. Sie leisten hervorragende Arbeit während ihrer Freizeit und unterstützen in den Gemeinschaftseinrichtungen oder Privatwohnungen Flüchtlinge und ihre Familien bei alltäglichen Problemen, Behördengängen, Arztbesuchen und vielem mehr. Auch gemeinsame Freizeit-Aktivitäten werden von den Helfern begleitet.

Für die umfangreiche, engagierte und nachhaltige Unterstützung sagen wir Danke.

Die Helferkreise in Pohlheim können in allen Bereichen Unterstützung gebrauchen und die Möglichkeiten, sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit zu engagieren, sind vielfältig. Gebraucht werden neben Helfern und Helferinnen für o. g. Aktivitäten auch Menschen, die Englisch, Arabisch oder Kurdisch sprechen und Dolmetscheraufgaben übernehmen möchten.

Wenn auch Sie Flüchtlinge unterstützen möchten, die gerade in Pohlheim angekommen sind oder schon länger hier leben, finden Sie an dieser Stelle Informationen, wohin Sie sich wenden können.

Sie möchten sich ehrenamtlich als Flüchtlingshelfer/in engagieren?
Bitte wenden Sie sich mit Angabe Ihres gewünschten Ortsteils an Frau Tanja Schmitt vom Diakonischen Werk Gießen unter folgender E-Mail-Adresse:
ehrenamt.fluechtlinge@diakonie-giessen.de

Sie möchten eine Wohnung an alleinstehende Flüchtlinge oder an eine Familie vermieten?
Bitte wenden Sie sich an Herrn Michael Kristen unter folgenden Kontaktdaten:
Telefon: 0157 34009005 oder E-Mail: Summkarl@hotmail.de

Sie haben eine Firma und können sich vorstellen, Flüchtlingen ein sechswöchiges Praktikum in Ihrem Betrieb anzubieten?
Bitte wenden Sie sich an das Team von Integration-MOVE bei der ZAUG gGmbH unter folgenden Kontaktdaten:
Telefon: 0641 95225-17 oder E-Mail: move@zaug.de

Sie haben eine Firma und können sich vorstellen, Flüchtlingen eine Ausbildung in Ihrem Betrieb anzubieten?
Bitte wenden Sie sich an die Kausa Servicestelle Gießen unter folgenden Kontaktdaten:
Telefon: 0641 95225-50 oder E-Mail: kausa-giessen@zaug.de

Sie haben allgemeine Fragen oder möchten zunächst einen Kontakt außerhalb der o. g. Institutionen herstellen?
Bitte wenden Sie sich an die Stadt Pohlheim, Fachbereich 1, Frau Andrea Günsche unter folgenden Kontaktdaten:
Telefon: 06403 606-20 oder E-Mail: a.guensche@pohlheim.de
oder an
Herrn Mehrdad Zhandifar, E-Mail: fluechtlingshilfe@pohlheim.de

Vielen Dank.

Der Magistrat
Udo Schöffmann
Bürgermeister

Weihnachtsmusical für Groß und Klein

am: 17.12.2017
Kiki und Kalle..
eine wundersame Nacht..!
Weihnachtsmusical für Groß und Klein!

GV Liederblüte u. Laudemus (Musikgruppe St. Martin Pohlheim)
weitere Infos