Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahme an Elektroüberlandleitung

Im südlichen Gemarkungsbereich von Pohlheim finden demnächst Instandhaltungsmaßnahmen an einer 380/110-kV-Leitung Gießen/N-Karben statt.
Die TenneT TSO GmbH plant von Ende April bis Ende September 2018 Sanierungsmaßnahmen an der oben genannten 380/110-kV-Leitung durchzuführen. Im Zuge der Baumaßnahmen werden die Isolatorketten an den Masten gewechselt.

Die Leitung verläuft im südwestlichen Bereich zum Stadtteil Pohlheim Holzheim. Der genaue Verlauf kann dem Lageplanauszug entnommen werden.


ueberlandleitung2018


Die Arbeiten werden abhängig vom vorhandenen Masttyp pro Standort ein oder zwei Tage in Anspruch nehmen. Da die Arbeiten aufgrund erforderlicher Abschaltungen der Leitungen nur halbseitig stattfinden können, werden die Maste im o.g. Zeitraum zweimal angefahren werden müssen.

Die ausführenden Montagefachfirmen sind angewiesen, Flur-, Wege- und sonstige Schäden soweit als möglich zu vermeiden bzw. zu begrenzen. Unvermeidbare Schäden, die im Zusammenhang mit o. g. Arbeiten entstehen, werden nach Beendigung der Baumaßnahme mit den entsprechenden Grundeigentümern bzw. Nutzungsberechtigten abgegolten.

Zur Abstimmung der Zufahrtswege und Arbeitsflächen sowie ggf. erforderlicher Sicherungsmaßnahmen werden sich unsere Montagefachfirmen mit dem jeweiligen Grundstückeigentümer in Verbindung setzen.

Hess. Frühschoppen GV "Germania" W.-Steinberg

am: 26.08.2018
Hess. Frühschoppen anlässlich 150 Jahre GV "Germania" W.-Steinberg weitere Infos

Repair-Café Pohlheim

am: 18.09.2018
Reparieren statt wegwerfen weitere Infos